Athmer Fingerschutz®

Immer auf dem aktuellen Stand der Technik – jetzt TÜV- / GS- geprüft nach EN 16654

Kinder können auf Grund ihres Alters Risiken in ihrem Umfeld kaum wahrnehmen und schätzen potentielle Gefahrenstellen nicht richtig ein. So geschehen häufig Unfälle an den Schließkanten einer Tür. Um diese unnötigen Verletzungen zu vermeiden gibt es Produkte verschiedenster Qualität am Markt, die das Eingreifen zwischen Tür und Zarge verhindern sollen.

Für einen einheitlichen Sicherheitsstandard von Kinderschutzprodukten wurde die gültige EN 16654 - Kinderschutzprodukte - Vom Verbraucher anzubringende Fingerschutzvorrichtungen für Türen - erarbeitet. Sie enthält Anforderungen und Prüfverfahren für Fingerschutzvorrichtungen, die für Drehflügeltüren im Innenbereich bestimmt sind.

Die bewährten Athmer Fingerschutzprodukte erfüllen diesen Standard mit ihrer Produktfamilie der Fingerschutzrollos (NR-25, NR-26, NR-30, NR-38) und dem HS-25 für die Hauptschließkante. 

Auf Grundlage der EN 16654 wurden die Athmer-Produkte vom TÜV Rheinland aufwendig geprüft und erfolgreich mit dem GS-Zeichen zertifiziert. Geprüft wurden unter anderem:

  • die Schutzwirkung der Produkte
  • die Langlebigkeit
  • die Nutzungssicherheit im kinderfreundlichen Umfeld

 Zusätzlich bestätigt der TÜV Rheinland den Athmer Fingerschutzprodukten auch die Unbedenklichkeit auf gesundheitsschädliche Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK-Stoffe) nach AfPS GS 2004 Ausschuss für Produktsicherheit).

Bieten Sie Sicherheit – setzen Sie auf geprüfte Qualität!

Athmer oHG
Geschäftsbereich Fingerschutz
Sophienhammer
D-59757 Arnsberg

T. +49 2932 477-222
E. info(at)athmer-fingerschutz.de