ENTWICKLUNG & INNOVATION

Wir entwickeln intelligente Systeme. Für Ihre Türen und Tore.

Die Entwicklung und Konstruktion von kundenspezifischen Produkten und Neuprodukten im Bereich der automatischen Türdichtungen ist eine Spezialität von Athmer. 

Unser Team verfügt über umfangreiche Kernkompetenzen: 

Dichtungstechnik – rund um die Tür

Entwicklung von Kunststoff-­, Aluminium-­, Edelstahl-­ und Blechteilen

Werkstoffexpertise im Bereich Kunststoffe, z. B. PA6.6 Blends und elastomere Werkstoffe wie TPE und Silicon

Zug-­, Schall-­, Brand-­ und Rauchschutz

Schlagregendichtigkeit, speziell für den Außentürbereich

Automatisierungstechnik

Für die Produktentwicklung und stetige Produktoptimierung werden bei uns umfangreiche Tools eingesetzt, wie z.B. FMEA (Fehlermöglichkeiten-Einfluss-Analyse), 3D-CAD sowie 3D-Rapid Prototyping für den Musterbau. 

Alle Entwicklungen werden anhand der Athmer-Designlenkung mit Meilensteinkonzept zeitnah realisiert - von der ersten Idee über die Konzeptphase bis zum Produktionsstart. 

Für die Validierung und Verifizierung der Entwicklungsergebnisse steht ein Technikum mit  verschiedenen Versuchsständen (Kleinbrandversuch, Dauerschaltversuche, Leckage-­Test etc.) zur Verfügung.  

Unsere Mitarbeiter/innen bilden sich laufend weiter. Unser Entwicklungsteam aus Technikern und Ingenieuren beschäftigt sich mit neuen Technologien zur Verbesserung der Qualität. Dabei richtet sich ihr Fokus auf veränderte und neue Anforderungen in der Türenwelt. Heute kann Athmer mit über 150 weltweiten Patenten und Gebrauchsmustern aufwarten. 

Zur Sicherung der Qualität durchlaufen unsere Produkte regelmäßig interne und externe Tests, darunter Dauerschaltversuche mit über 1 Million Schaltungen. Zudem finden jährlich Auditierungen durch die Materialprüfungsanstalt Dortmund (MPA) sowie die Underwriters Laboratories (UL) statt.  

Zur Stärkung unserer Innovationskraft kooperieren wir u. a. mit dem IFT Rosenheim und mit der Fachhochschule Iserlohn. Um Standards in den Türenwelt aktiv mitzugestalten arbeiten unsere Ingenieure in verschiedenen Normenausschüssen des Deutschen Institutes für Normung (DIN) mit.

Kontakt:

Zentrale

T.: +49 2932 477-500
F.: +49 2932 477-100

E.: info(at)athmer.de