Neuheiten 2018

  • Die neue Stadi Familie
  •  Rundumdicht für Pivot- und Schiebetüren
  •  Erweitertes Fingerschutzprogramm

 

 

Die neue Stadi Familie

  • deutlich verbesserter Schallschutz (bis 54 dB)
  • kleinere Baugrößen
  • bessere Wartung, leichte Demontage der Innenschiene zum Wechseln des Dichtprofil

Rundumdicht Universal

  • komplettes Dichtungssystem für Schiebetüren
  • für einflügelige Schiebetüren vor der Wand laufend
  • Abdichtung zur Zarge/Wand durch Magnetdichtsystem
  • Set für Schiebeflügel bis max. 2.000 x 3.000 mm

NR-32 UniSafe® KLICKsystem

  • KLICKsystem für die schnelle und sichere Montage / Demontage
  • Sicherheit in der Anwendung
  • Ein Design für alle Anwendungen

Neues Bandseitiges Schutzprofil

  • mit einstellbarem 3D-Befestigungselement einfach und sicher montieren
  • BD+ - für stumpfe Türen mit Bodendichtung
  • optional mit Endkappen

ATHMER Innovative Lösungen auf höchstem Niveau

Athmer befasst sich seit über 60 Jahren mit der Herstellung von automatischen Türdichtungen. Die Kombination aus Erfahrung, Kompetenz und Qualität ermöglicht eine permanente Weiterentwicklung der Produktpalette. Mit dem umfangreichsten Sortiment im Markt deckt Athmer nahezu jeden Anwendungsfall ab. Neben den automatischen Türdichtungen für Schall-, Rauch- und Feuerschutztüren gehören dazu z.B. Dichtungen für Strahlenschutztüren oder für Türen mit extrem hohen Bodenspalt bis 50 mm. Die Athmer Markenprodukte Kältefeind® und Schall-Ex® haben sich in der Branche zum Synonym für automatische Türdichtungen entwickelt.

Automatische Türdichtungen von Athmer unterstützen Konzepte für das nachhaltige und energieeffiziente Bauen. Sie leisten einen konkreten Beitrag für die Erstellung der Ökobilanz eines Gebäudes und reduzieren die CO2-Emissionen. Ebenso entsprechen sie den Empfehlungen für barrierefreies Bauen und gewährleisten eine komfortable und sichere Erreichbarkeit der Gebäude und Räume für ältere Menschen oder Personen mit körperlicher Einschränkung. Seit mehr als 30 Jahren verhindert der Athmer Fingerschutz® das Einklemmen zwischen Tür und Zarge. Für die Nutzungssicherheit in Kindergärten oder an automatischen Türen bietet Athmer hier vielfältige Lösungsmöglichkeiten.

Athmer Fingerschutzsysteme sind ebenso geeignet für den Einsatz an Feuer- und Rauchschutztüren.

Die sichere Tür

Athmer Fingerschutz® – Immer auf dem aktuellen Stand der Technik – jetzt TÜV- / GS- geprüft nach EN 16654

Kinder können auf Grund ihres Alters Risiken in ihrem Umfeld kaum wahrnehmen und schätzen potentielle Gefahrenstellen nicht richtig ein. So geschehen häufig Unfälle an den Schließkanten einer Tür. Um diese unnötigen Verletzungen zu vermeiden gibt es Produkte verschiedenster Qualität am Markt, die das Eingreifen zwischen Tür und Zarge verhindern sollen. Für einen einheitlichen Sicherheitsstandard von Kinderschutzprodukten wurde die gültige EN 16654 – Kinderschutzprodukte - Vom Verbraucher anzubringende Fingerschutzvorrichtungen für Türen - erarbeitet. Sie enthält Anforderungen und Prüfverfahren für Fingerschutzvorrichtungen, die für Drehflügeltüren im Innenbereich bestimmt sind.

Die bewährten Athmer Fingerschutzprodukte erfüllen diesen Standard mit ihrer Produktfamilie der Fingerschutzrollos (NR-25, NR-26, NR-30, NR-32, NR-38) und dem HS-25 für die Hauptschließkante. Auf Grundlage der EN 16654 wurden die Athmer-Produkte vom TÜV Rheinland aufwendig geprüft und erfolgreich mit dem GS-Zeichen zertifiziert.

Geprüft wurden unter anderem:

  • die Schutzwirkung der Produkte
  • die Langlebigkeit
  • die Nutzungssicherheit im kinderfreundlichen Umfeld Zusätzlich bestätigt der TÜV Rheinland den Athmer Fingerschutzprodukten auch die Unbedenklichkeit auf gesundheitsschädliche Polycyclische, Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK-Stoffe) nach AfPS GS 2004 (Ausschuss für Produktsicherheit).

Bieten Sie Sicherheit – setzen Sie auf geprüfte Qualität von Athmer.

ATHMER FINGERSCHUTZ® TÜV-/ GS geprüft nach EN 16654